Energetische Rückenbegradigung

Mehr als zwei Drittel aller Erwachsenen leiden unter Rückenschmerzen. Unsere Lebens- und Denkweise kann dazu führen, dass sich die Wirbelsäule verschiebt oder verdreht.

Blockaden können dabei entstehen die unter anderem einen Beckenschiefstand, dadurch eine Beinlängendifferenz,

Nacken - und Rückenbeschwerden, Ischiasblockaden etc. hervorrufen.

 

Die energetische Auf- und Ausrichtung der Wirbelsäule erfolgt ausschließlich energetisch und ohne physische Manipulation.

 

 

Die energetische Rückenbegradigung ist eine feinstoffliche Behandlung, bei der gezielt Aufmerksamkeit auf die Wirbelsäule gelegt wird. 

Die Wirbelsäule wird vom Becken bis zum Atlas (1. Halswirbel) energetisch begradigt, wodurch sich unmittelbar eine Beinlängendifferenz oder ein Schulterschiefstand ausgleichen kann.

Die Begradigung geht weit über die Aufrichtung der Wirbelsäule, Korrektur des Beckenschiefstandes und das Aufheben der Beinlängendifferenz hinaus. Es werden auch Energieblockaden auf allen drei Ebenen - körperlich, geistig und seelisch gelöst .

Es geschieht nicht nur eine körperliche Aufrichtung, sondern auch eine innere Aufrichtung.

Das führt zu mehr Lebenskraft und Lebensfreude, die eigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert und der Energiefluss im Körper harmonisiert.

 

Geistige Heilung wird sichtbar und messbar. Die Aufrichtung der Wirbelsäule setzt einen umfassenden Heilungsprozess in Gang.

 

 

Charlotte Klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wellness-kgs-overath