Loslassen

 

 

"Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn:
“Wie kann ich mich von dem,
was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?”
Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf
und umklammerte ihn und jammerte:
“Was kann ich tun damit dieser Baum mich loslässt?”

 

 

Loslassen ist wohl die schwierigste Aufgabe vor die uns das Leben stellt.

Loslassen, wo wir festhalten möchten. Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten. Und dennoch ist es einer der wichtigsten Grundpfeiler des Glücks.

Alles woran wir bewusst und unbewusst festhalten möchten,

Menschen, Beziehungen mit Familie, Expartner, Arbeitskollegen oder Freunde, kostet uns viel Kraft und Energie und hindert uns vor allem daran, im Hier und Jetzt Glücklich zu sein und das zu genießen was gerade ist.

 

Der Moment , jetzt !

 

Stattdessen ärgern wir uns lieber über Situationen aus der Vergangenheit, die so sind wie sie sind und setzen Erwartungen in jede Situation in der Zukunft.

Nicht loslassen können, kann sehr weh tun. Es kann sogar psychosomatische Beschwerden, Kopfschmerzen, Schlafstörungen

und Panikattacken hervorrufen.

 

Loslassen hat vorerst sehr viel mit annehmen zu tun.

All die festgesetzten Muster die in uns sind und uns ein Leben lang begleitet haben, dürfen jetzt durch Annahme in Liebe gelöst werden, indem Du z.B. folgende Übung machst:

 

Komm in deine Mitte. Atme einige male tief ein und aus und sage dir:

Alles in mir darf jetzt da sein, ich bin bereit zu fühlen, alle Unruhe, Wut, Hass… (was auch immer es ist) darf jetzt da sein, ich bin bereit dich zu fühlen. Atme in das Gefühl hinein und lass es (Uruhe, Wut, Hass… was auch immer gerade da ist) da sein. Lass es zu und nimm es an. Es geht nicht darum etwas weg zu machen, sondern durch das zulassen, beobachten und annehmen, kann es dann von selbst wieder gehen.

Mache die Übung am Anfang ca. 10 Minuten und dann kannst Du nach Belieben und Wohlbefinden die Dauer erhöhen.

 

Dazu gibt es auch einige schöne Meditaionen.

Charlotte Klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wellness-kgs-overath